Skip to main content

HARZGLANZ

16. Juli 2021

How To Wander:

In 5 Schritten mit dem Wandern loslegen

 

Sommer.

Was macht man am besten bei den warmen Temperaturen? Na klar, zur Abkühlung in den Harzer Wäldern wandern! Denn das Wandern ist ein Allround-Talent. Du kannst es jederzeit – abgesehen von extremen Wetterbedingungen – durchführen. Anstatt also die heiße Jahreszeit daheim zu verbringen, ziehe Dich luftig an und mache Dich auf den Weg in die Natur.

Ja, na klar! Sehr gerne! Aber wie?

Die Idee klingt verlockend. Du möchtest am liebsten sofort den Waldboden unter den Füßen spüren. Du weißt aber nicht so recht, wie Du als Wanderanfänger:in loslegen sollst und was Du zu beachten hast?

Dann bist Du hier genau richtig!

Vor knapp zwei Jahren entdeckte ich zufällig, wie sehr mich das Wandern begeistert. Auch ich hatte keinerlei Erfahrung mit dem Thema und niemanden in meinem engeren Umfeld, der sich damit auskennt. Also bin ich einfach losgewandert. Ganz getreu dem Motto: Raus und Machen. Und prinzipiell lässt sich auch sagen:

Wandern lernst Du (kennen), indem Du es tust!

Im Gegensatz zum Spaziergang betrittst Du bei einer Wanderung allerdings meist neue Wege und bist auch deutlich länger unterwegs. Gerade als Anfänger:in ist daher ein gewisses Maß an Planung vorab notwendig. Welche Aspekte Du dabei bedenken solltest, habe ich Dir in den folgenden fünf Wander-Schritten zusammengefasst.

Welche fünf wesentlichen Schritte Du dabei bedenken solltest, werde ich Dir in den kommenden Wochen näherbringen.

Blog: www.shewanders.de

Instagram: www.instagram.com/she_wanders

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/she-wanders-0bb5a8212/

Portrait: https://www.stadtglanz.de/menschen/m/ein-echtes-passion-project-wanderin-sara-entdeckt-den-harz-und-hat-grosses-vor

Mehr aus dieser Rubrik





Zur Startseite